Bügeleisen

Für Kinder unter vier Jahren gehört das Bügeleisen neben dem Herd und heißen Flüssigkeiten zu den Hauptgefahrenquellen im Haushalt, wenn es um Verbrühungen und Verbrennungen geht.

Nicht nur das Anfassen oder Berühren des heißen Bügeleisens ist gefährlich, Kinder ziehen das Bügeleisen am Kabel vom Brett und können auch durch das herunterfallende, schwere Eisen verletzt werden.

Sicherheitstipps:

  • Während des Bügelns sollte das Eisen nie aus den Augen gelassen werden.
  • Auch während der Auskühlphase und bei Nichtbenützung sollte das Bügeleisen für den Nachwuchs unerreichbar sein.
  • Bügeleisen stets abschalten, wenn man den Raum verlässt.